Baar ZG: Mann entreisst Frau Tasche mit rund 20’000 Franken – Zeugenaufruf

Baar ZG: Mann entreisst Frau Tasche mit rund 20'000 Franken – Zeugenaufruf
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Eine Frau wurde von einem unbekannten Mann überfallen. Er entriss ihr eine Tasche mit Bargeld. Die Polizei fahndet nach dem Mann und sucht Zeugen.

Am Montagmorgen (3. Dezember 2018), kurz nach 10 Uhr, wurde eine Angestellte des Kiosks im Gotthard Center in Baar von einem Mann überfallen.

Der unbekannte Täter entriss der Frau eine Umhängetasche mit rund 20’000 Franken, sprühte ihr Pfefferspray ins Gesicht und flüchtete ins Parkhaus. Die Frau alarmierte die Polizei, die umgehend eine Fahndung einleitete.

Zeugenaufruf

Die Polizei sucht Zeugen, die den Überfall beobachtet haben und Angaben zum mutmasslichen Täter machen können:

• Mann, ca. 35-jährig
• 175 bis 180 cm gross
• schlanke Statur
• kurze blonde Haare
• längliches Gesicht, weisse Hautfarbe, ungepflegte Erscheinung
• helle Augen
• Kleidung: dunkle Jacke, Jeans
• hellgraue Umhängetasche mit schwarzer Aufschrift und einem Tragriemen

Wer sachdienliche Hinweise machen kann, wird gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei zu melden (T 041 728 41 41).

 

Quelle: Zuger Polizei
Artikelbild: Symbolbild © Zuger Polizei

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

1 Kommentar


  1. Wohl einer, welcher kein 13. Monatsgehalt erhalten hat !

Ihr Kommentar zu:

Baar ZG: Mann entreisst Frau Tasche mit rund 20’000 Franken – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.