Uznach SG: Polizist rettet Autofahrerin (80) vor dem Ertrinken – Hund verstorben

Uznach SG: Polizist rettet Autofahrerin (80) vor dem Ertrinken – Hund verstorben
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Sonntagabend (03.12.2018), um 18:15 Uhr, ist eine 80-Jährige mit ihrem Auto, zusammen mit ihrem gleichalterigen Ehemann und einem Hund, in den Steinenbach gefahren. Der Mann konnte sich selbstständig aus dem Auto und dem Wasser befreien. Die Frau wurde von einem herbeieilenden Polizisten vor dem Ertrinken gerettet.

Für den Hund kam jede Hilfe zu spät.

Die 80-jährige Frau bog mit ihrem Auto vom Parkplatz Grynau in die Grynaustrasse ein. Aus noch unbekannten Gründen lenkte die Frau das Auto über die Grynaustrasse hinaus in das kalte Wasser des Steinenbach, wo das Auto sank. Glücklicherweise wurde der Unfall durch ein Paar beobachtet, welches sofort die Rettungsdienste alarmierte. Dem 80-jährigen Ehemann gelang es sich selbstständig aus dem Auto zu befreien und sich an Land zu retten. Ein 40-jähriger Kantonspolizist, welcher an den Ereignisort ausgerückt ist, beurteilte die Situation als dringend und begab sich beherzt in das kalte Wasser.

Er wurde von einer Drittperson mit einem Abschleppseil gesichert. Den bis zum Hals im Wasser stehenden Polizisten gelang es, eine Autotür zu öffnen und die Frau zu greifen, welche sich im Innern des Autos in einer Luftblase befand. Noch bevor die restlichen Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, konnte die Frau an Land gebracht werden. Die beiden Geretteten wurden mit einer Unterkühlung durch den Rettungsdienst ins Spital überführt. Für die Bergung des Autos standen die Feuerwehr Uznach und Benken, der Abschleppdienst sowie Polizeitaucher der Kantonspolizei St.Gallen im Einsatz.



 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Uznach SG: Polizist rettet Autofahrerin (80) vor dem Ertrinken – Hund verstorben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.