Kanton Thurgau: Zwei Serieneinbrecher (Schweizer) überführt

Kanton Thurgau: Zwei Serieneinbrecher (Schweizer) überführt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Kantonspolizei Thurgau und die Staatsanwaltschaft Bischofszell haben in einem Ermittlungsverfahren zwei Einbrechern über 25 Vermögensdelikte nachweisen können.

Die beiden Schweizer wurden Ende Februar in einem anderen Zusammenhang von der Kantonspolizei Zürich festgenommen. Da gegen einen der beiden Männer noch ein Strafverfahren im Kanton Thurgau hängig war, wurden die weiteren Ermittlungen den Thurgauer Strafverfolgungsbehörden übertragen.

Unter der Verfahrensleitung der Staatsanwaltschaft Bischofszell konnte die Kantonspolizei Thurgau dem 37-Jährigen vier Vermögensdelikte nachweisen, dem 41-Jährigen deren 22. Die Delikte wurden zwischen August 2014 und Februar 2018 mehrheitlich im Kanton Zürich, aber auch in den Kantonen Aargau und Thurgau verübt. Die beiden Beschuldigten sind mehrheitlich geständig.

In den meisten Fällen wurden bei Kellereinbrüchen hochwertige Velos und Elektronikgeräte entwendet. Die Deliktssumme beläuft sich auf rund 170’000 Franken. Unter den sichergestellten Gegenständen befindet sich auch ein Rennvelo, welches im Mai 2017 beim Triathlon in Frauenfeld entwendet worden war.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei der Kantonspolizei Thurgau sind mittlerweile abgeschlossen. Sie wurden in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Limmattal/Albis sowie den Kantonspolizeien Zürich und Aargau geführt. Die Staatsanwaltschaft Bischofszell führt eine Strafuntersuchung.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Artikelbild: Symbolbild © Philipp Ochsner

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Kanton Thurgau: Zwei Serieneinbrecher (Schweizer) überführt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.