Auto überschlägt sich – Person (81) eingeschlossen

Auto überschlägt sich - Person (81) eingeschlossen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am frühen Abend kam es am Maximiliansplatz zu einem Zusammenstoss zweier PKW.

Durch den Aufprall mit einem abgestellten Fahrzeug überschlug sich dieser und blieb auf der Beifahrerseite liegen. Der männliche Lenker des Fahrzeuges wurde dadurch in seinem Geländewagen eingeschlossen.

Mit Hilfe von Steckleiterteilen wurde das Auto sanft wieder auf die Räder gestellt. Hierbei wurde der Patient ständig vom Rettungsdienst betreut. Anschliessend konnte die Fahrertüre mit technischem Gerät entfernt werden.



Der Patient wurde durch diese Massnahme schonend aus seiner beengten Situation befreit. Zur weiteren gesundheitlichen Abklärung wurde der 81-Jährige vom Rettungswagen in eine Münchner Klinik transportiert.

Durch den Unfall musste der Maximiliansplatz für 30 Minuten gesperrt werden.

Der entstandene Sachschaden konnte durch die Feuerwehr zum Zeitpunkt nicht beziffert werden.

Das Unfallkommando der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

 

Quelle: Feuerwehr München
Bilderquelle: Feuerwehr München

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Auto überschlägt sich – Person (81) eingeschlossen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.