Winterthur ZH: Velodieb aus Kolumbien dank aufmerksamer Nachbarin verhaftet

Winterthur ZH: Velodieb aus Kolumbien dank aufmerksamer Nachbarin verhaftet
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Stadtpolizei Winterthur nahm am Donnerstag, 6. Dezember 2018, einen Velodieb fest, nachdem kurz zuvor eine Meldung betreffend verdächtiges Verhalten bei der Einsatzzentrale eingegangen war.

Gegen 14.45 Uhr wählte eine Frau aus Oberwinterthur den Notruf 117 und schilderte, dass sich in ihrer Nachbarschaft ein Unbekannter verdächtig verhalte und gerade ein Velo wegtrage.

Unverzüglich rückte eine Patrouille aus und liess sich von der Melderin das Signalement des Unbekannten geben. Bei der anschliessenden Nahbereichsfahndung fiel der zivilen Patrouille eine verdächtige Person auf. Bei der folgenden Kontrolle stellte sich heraus, dass es sich beim Verdächtigen um den gesuchten Velodieb handeln musste.

Der Mann, ein 22-jähriger aus Kolumbien, wurde festgenommen und für die Befragung und weitere Abklärungen auf die Wache geführt. Das Velo im Wert von mehreren hundert Franken konnte im Anschluss dem Besitzer zurückgegeben werden. Nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen wurde der mutmassliche Täter der zuständigen Staatsanwaltschaft übergeben.

 

Quelle: Stadtpolizei Winterthur
Artikelbild: Symbolbild © Philipp Ochsner

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Winterthur ZH: Velodieb aus Kolumbien dank aufmerksamer Nachbarin verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.