Bundespolizei schnappt vier Graffititäter auf frischer Tat

Bundespolizei schnappt vier Graffititäter auf frischer Tat
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am 8.12.2018 gegen 21:00 Uhr gingen der Bundespolizei drei Graffitisprayer in Köln Kalk ins Netz, die insgesamt 7 Güterzugwaggons besprüht hatten.

Einen Tag später nahmen Bundespolizisten einen weiteren Sprayer auf frischer Tat fest.

Samstagabend entdeckten Piloten der Bundespolizei drei Graffitisprayer im Güterbahnhof Kalk/Nord und alarmierten die Kollegen der Bundespolizeiinspektion Köln. Als die zwei Beamten mit Diensthund Bosc am Tatort eintrafen, hatten sich die Sprayer unter dem Zug versteckt. Der 20-, 21- und 22-Jährige wurden vorläufig festgenommen. Bei der Durchsuchung auf der Dienststelle fanden die Beamten über 10g Marihuana auf. Der Hubschrauber hatte die Sprayer in Aktion gefilmt, sodass die Graffitis den Tätern zugeordnet werden können.

Einen weiteren Fahndungserfolg verzeichnete die Bundespolizei am Sonntagabend um kurz nach 19:00 Uhr: Nach Hinweis von Mitarbeitern der Deutschen Bahn AG schnappten Bundespolizisten in der Abstellanlage Nippes einen 29-jährigen Graffitisprayer aus Köln. Nach zwei weiteren Tätern wird gefahndet.

Die Bundespolizei leitete Ermittlungsverfahren wegen „Sachbeschädigung“ und „Verstoss gegen das Betäubungsmittelgesetz“ ein. Alle gefassten Täter wurden erkennungsdienstlich behandelt und im Anschluss wegen fehlender Haftgründe entlassen.

 

Quelle: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bildquelle: Bundespolizei

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Bundespolizei schnappt vier Graffititäter auf frischer Tat

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.