Wenn die Mutter mit dem Kinde oder drei Frauen nach Ladendiebstahl gestellt

Wenn die Mutter mit dem Kinde oder drei Frauen nach Ladendiebstahl gestellt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Mit Diebesgut im Wert von mehreren Hundert Euro wurden drei Frauen am letzten Wochenende in der Rostocker Innenstadt gestellt.

Das Trio – eine 61-Jährige mit ihrer 35-jährigen Tochter und einer 28-jährigen Bekannten – hatte im Kaufhaus in grossem Stil Damenbekleidung entwendet.

Die Ware wurde in einem Pkw im Parkhaus zwischengelagert. Als die drei Rostockerinnen dann erneut im Kaufhaus auftauchten, fielen sie dem Ladendetektiv auf, der auch die Polizei alarmierte. Die Frauen konnten kurz darauf in der Kröpeliner Strasse gestellt werden.

Bei einer ersten Durchsuchung fanden die Beamten in der Handtasche der 28-Jährigen neben gestohlenem Schmuck und Kosmetika auch zwei Seitenschneider. Die junge Frau hatte zudem im Kinderwagen ihres 1-jährigen Sohnes Kinderspielzeug und Elektronik versteckt. Oberbekleidung verschiedener Markenhersteller, Taschen, Rucksäcke und Accessoires wurden anschliessend im Pkw der 35-Jährigen sichergestellt.

Wie sich herausstellte lag für die 28-Jährige bereits ein Haftbefehl vor (Ersatzfreiheitsstrafe). Die junge Mutter konnte die Geldstrafe begleichen und wurde gemeinsam mit ihren beiden Komplizinnen nach Abschluss der polizeilichen Massnahmen entlassen. Die Ermittlungen gegen das Trio dauern weiter an.

 

Quelle: Polizeiinspektion Rostock
Artikelbild: Symbolbild (© Roman Samborskyi – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Wenn die Mutter mit dem Kinde oder drei Frauen nach Ladendiebstahl gestellt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.