16-jähriger Jugendlicher von Stadtbahn erfasst und verletzt

16-jähriger Jugendlicher von Stadtbahn erfasst und verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Stadtbahnhof Freudenstadt wurde heute Mittag gegen 13:00 Uhr ein Jugendlicher beim Überqueren der Gleise von einer aus Baiersbronn kommenden Stadtbahn erfasst und verletzt.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand trug der 16-Jährige beim Überqueren eines Übergangs für Fussgänger Kopfhörer und war dadurch vermutlich abgelenkt.

Trotz einer sofort eingeleiteten Schnellbremsung konnte der Triebfahrzeugführer einen Zusammenprall nicht mehr verhindern. Der Jugendliche geriet unter die Bahn, erlitt einen Beinbruch und wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Der unter Schock stehende Triebfahrzeugführer musste sich ebenfalls in ärztliche Behandlung begeben.

Die Bundespolizei hat bezüglich des genauen Unfallhergangs die Ermittlungen aufgenommen.

Durch den Vorfall war die Bahnstrecke über zwei Stunden lang gesperrt, ein Schienenersatzverkehr war eingerichtet. Mehrere Züge erhielten insgesamt 60 Minuten Verspätung.

 

Quelle: Bundespolizeiinspektion Offenburg
Artikelbild: Symbolbild (© Maksymenko Nataliia – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

16-jähriger Jugendlicher von Stadtbahn erfasst und verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.