Hausrat illegal entsorgt – Umweltsünder gesucht

Hausrat illegal entsorgt - Umweltsünder gesucht
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Neben alten Möbeln ist in der Nähe des Friedhofes in der Nacht zum Sonntag auch eine Kühl-/Gefrierkombination illegal abgeladen worden.

Wenn Kühlmittel ins Erdreich gelangen konnten, stellt diese „Abfallentsorgung“ ein Umweltdelikt in Form einer Straftat dar.

Der etwa 2,5 Kubikmeter Sperrmüll muss mit einem entsprechend grossen Transportfahrzeug gebracht worden sein. Die Tat ist nach bisherigen Erkenntnissen zwischen Mitternacht und 06:00 Uhr am Sonntagmorgen geschehen.




Zeugenaufruf

Bisher liegen zu den Tätern noch keine Erkenntnisse vor. Dennoch hofft die Polizei, dass die signifikanten Gegenstände wie die Kühlkombination oder die gefundenen Schuhe Zeugenhinweise ermöglichen können. Die Polizei in Lauterecken ist unter der Telefon-Nummer +49 (0) 6382 9110 erreichbar.

 

Quelle: Polizeidirektion Kaiserslautern
Artikelbilder: Polizeidirektion Kaiserslautern

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Hausrat illegal entsorgt – Umweltsünder gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.