Schulbus landet im Strassengraben – Grosseinsatz der Rettungskräfte

Schulbus landet im Strassengraben - Grosseinsatz der Rettungskräfte
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein Verkehrsunfall am Mittwochmorgen in der Gemeinde Wutach zwischen einem Pkw und einem Schulbus hat zu einem Grosseinsatz von Rettungskräften geführt.

Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde aber niemand ernsthaft verletzt.

Kurz nach 07:00 Uhr war es auf der L 171 zwischen Münchingen und Ewattingen zu einem Streifvorgang zwischen einem Pkw und einem Schulbus gekommen. Der 20 Jahre alte Pkw-Fahrer war auf der schneebedeckten Strasse ins Schleudern geraten und mit dem entgegenkommenden, in Richtung Bonndorf fahrenden Bus kollidiert.

Der Busfahrer versuchte auszuweichen und landete mit dem Bus im Strassengraben. Dadurch kippte dieser leicht nach rechts. Durch die Schräglage des Busses waren die Türen blockiert, weshalb zunächst niemand aussteigen konnte.

Die Feuerwehr zog den Bus wieder auf die Strasse und so konnten alle Fahrgäste und der Fahrer den Bus verlassen. Im Bus waren 24 Schüler im Alter ab etwa zehn Jahren, die zu einer weiterführenden Schule nach Bonndorf unterwegs waren.

Auf Weisung des Notarztes wurden alle Businsassen mit einem Ersatzbus in das Krankenhaus nach Titisee-Neustadt gebracht und dort vorsorglich untersucht.

Ein Schüler hatte leichte Kreislaufprobleme und kam mit einem Rettungswagen in die Klinik.

Nach derzeitigem Kenntnisstand blieben alle Schüler und der Busfahrer unverletzt.

Der Autofahrer wurde ebenfalls medizinisch betreut. Durch den ausgelösten Airbag zog sich der junge Mann leichte Verletzungen zu. Er kam in die Klinik nach Villingen-Schwenningen.

Während der Bus seine Fahrt fortsetzen konnte und nur geringfügig beschädigt wurde, entstand am Pkw Totalschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Die Schadenshöhe am Bus wird auf rund 4000 Euro geschätzt.

Die Strasse war während den Rettungsmassnahmen komplett gesperrt.

Neben der Feuerwehr war auch der Rettungsdienst mit starken Kräften im Einsatz.

 

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg
Artikelbild: Symbolbild (© rame435 – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Schulbus landet im Strassengraben – Grosseinsatz der Rettungskräfte

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.