Neuhausen am Rheinfall SH: Frau auf Fussgängerstreifen übersehen

Neuhausen am Rheinfall SH: Frau auf Fussgängerstreifen übersehen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Donnerstagmorgen (10.01.2019) ereignete sich in Neuhausen am Rheinfall eine Kollision zwischen einer jungen Fussgängerin und einem Auto.

Die Fussgängerin wurde dabei verletzt. Auf dem Strassenabschnitt kam der Verkehr kurzzeitig ins Stocken.

Kurz vor 08.00 Uhr am Donnerstagmorgen (10.01.2019) fuhr ein 57-jähriger Mann mit einem Auto in Neuhausen am Rheinfall auf der Klettgauerstrasse in Richtung Beringen. Aus bislang unbekannten Gründen übersah der Autofahrer eine 20-jährige Fussgängerin beim Fussgängerstreifen auf Höhe einer Tankstelle. In der Folge kam es zur Kollision zwischen dem Auto und der jungen Frau, wobei diese verletzt wurde. Eine Ambulanz-Crew musste sie ins Spital überführen.

Aufgrund des Unfalls kam es zu leichten Behinderungen im Strassenverkehr. Ermittlungen der Schaffhauser Polizei betreffend der Unfallursache sind im Gange. Zudem bittet sie alle Verkehrsteilnehmer bei schlechter Witterung und Dunkelheit besondere Vorsicht an Fussgängerstreifen walten zu lassen. Fussgängern empfiehlt sie, sich hell zu kleiden und sich mit Reflektoren sichtbar zu machen.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Artikelbild: Symbolbild (© BRK NEWS / Beat R. Kälin)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Neuhausen am Rheinfall SH: Frau auf Fussgängerstreifen übersehen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.