26-jähriger Iraker verletzte drei Personen mit zerbrochener Bierflasche

26-jähriger Iraker verletzte drei Personen mit zerbrochener Bierflasche
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein 26-jähriger irakischer Staatsbürger verletzte in der Nacht auf Sonntag auf einem Parkplatz vor einem Lokal drei Personen mit einer zerbrochenen Bierflasche.

Am 3. Februar 2018 gegen 02:45 Uhr kam es vor einem Lokal in Spielberg zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen etwa zehn Personen. In der Folge kam es auch zu Handgreiflichkeiten, wobei der Beschuldigte eine Bierflasche zerbrach und damit auf seine Kontrahenten losging.

Durch den Angriff mit der Bierflasche wurden drei Männer im Alter zwischen 19 und 25 Jahren aus dem Bezirk Murtal verletzt, einer davon schwer.
Der Beschuldigte flüchtete anschliessend, konnte aber mithilfe von Zeugenaussagen ausgeforscht und schliesslich festgenommen werden. Er wurde nach der Vernehmung in die Justizanstalt Leoben eingeliefert.

 

Quelle: LPD Steiermark
Artikelbild: Symbolbild (© zstock – shutterstock.com)


Ihr Kommentar zu:

26-jähriger Iraker verletzte drei Personen mit zerbrochener Bierflasche

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.