Waldstatt AR: PW-Lenker (20) fährt auf Auto auf – Lenkerin (26) leicht verletzt

Waldstatt AR: PW-Lenker (20) fährt auf Auto auf – Lenkerin (26) leicht verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Mittwoch, 6. Februar 2019, ist es in Waldstatt zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Autos gekommen.

Eine Autolenkerin suchte nach der Unfallaufnahme einen Arzt auf.

Ein 20-jähriger Personenwagenlenker lenkte sein Auto von Hundwil in Richtung Herisau. In Waldstatt, Mooshalde, bemerkte der Autofahrer zu spät, dass ein vor ihm fahrendes Auto, welches von einer 26-Jährigen gelenkt wurde, an der Verzweigung angehalten hatte.

In der Folge leitete der Mann eine Vollbremsung ein, konnte eine Kollision jedoch nicht mehr verhindern und stiess mit seinem Auto gegen das Heck des stehenden Personenwagens. Die Autofahrerin erlitt dabei leichte Verletzungen am Kopf, weshalb diese nach der Unfallaufnahme selbstständig einen Arzt aufsuchte. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von einigen tausend Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Was ist los im Kanton Appenzell-Ausserrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Waldstatt AR: PW-Lenker (20) fährt auf Auto auf – Lenkerin (26) leicht verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.