Chur GR: 18-jährige PW-Lenkerin mit 121 km/h (erlaubt 80 km/h) geblitzt

Chur GR: 18-jährige PW-Lenkerin mit 121 km/h (erlaubt 80 km/h) geblitzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Stadtpolizei Chur hat am Sonntagabend (10.02.2019) auf der Umfahrung Süd eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Dabei wurde eine Personenwagenlenkerin mit 121 km/h, statt den erlaubten 80 km/h, erfasst.

Ihr wurde der Führerausweis entzogen.

Während gut drei Stunden wurde auf der Umfahrung Süd die Geschwindigkeit von 435 Fahrzeugen gemessen. Davon waren 10 Fahrzeuge zu schnell unterwegs. 9 Fahrzeuglenker wird eine Ordnungsbusse zugestellt. Die erwähnte Lenkerin wird verzeigt.

 

Quelle: Stadtpolizei Chur
Artikelbild: Symbolbild © Philipp Ochsner

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


1 Kommentar


  1. Ich glaube sie hat ihren Wagen als Besen benützt, um im Flug schneller vorwärts zu kommen !

Ihr Kommentar zu:

Chur GR: 18-jährige PW-Lenkerin mit 121 km/h (erlaubt 80 km/h) geblitzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.