Patient (54) aus Krankenhaus verschwunden – akute Lebensgefahr

Patient (54) aus Krankenhaus verschwunden – akute Lebensgefahr
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Seit Samstagabend sucht die Polizei in Winsen nach dem 54-jährigen Günther S. aus Salzhausen. Der Mann ist Patient im Krankenhaus Winsen (Luhe).

Am Samstag, gegen 22.30 Uhr bemerkten Mitarbeiter, dass er das Krankenhaus verlassen hatte.

Dabei ist S. akut behandlungspflichtig. Zudem dürfte er das Krankenhaus barfuss, lediglich mit Jeanshose und hellem Oberteil bekleidet, verlassen haben. Aufgrund der Witterungsbedingungen und seiner Erkrankung besteht akute Lebensgefahr.

Noch in der Nacht begannen Suchmassnahmen im Krankenhaus und im Umfeld. Am Sonntag waren zahlreiche Hundeführer zweier Rettungshundestaffeln in der Umgebung unterwegs. Eine Spur fanden sie jedoch nicht. Auch eine Rundfunkdurchsage brachte noch keinen Erfolg.

Der Vermisste wird wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 173 cm gross, ca. 70 kg schwer, kurze graue Haare, bekleidet mit Jeans und hellem Oberteil, trägt eine Goldrandbrille mit nur einem Glas.

Hinweise bitte an die Polizei Winsen, Telefon +49 (0)4171 7960 oder jede andere Polizeidienststelle.


Update, 13.02.2019

Aus dem Krankenhaus verschwundener 54-Jähriger tot aufgefunden

 

Quelle: Polizeiinspektion Harburg
Artikelbild: Symbolbild © korkut kazcin – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Patient (54) aus Krankenhaus verschwunden – akute Lebensgefahr

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.