Ehrliche Finderin bringt Bargeld zur Polizei

Ehrliche Finderin bringt Bargeld zur Polizei
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Samstag, den 16.02.2019, kam eine 49-jährige Frau zur Polizeiwache in der Innenstadt, um einen Geldfund abzugeben.

Sie hatte vor einigen Tagen in einem Second-Hand-Shop in Wehringhausen eine Schmuckbox mit Nähmaterial erstanden und das Kästchen erst am Freitag ausgepackt. Neben den Nähutensilien kam ein Briefumschlag zum Vorschein, in dem sich ein mittlerer, dreistelliger Geldbetrag befand.

Die Finderin bat die Polizei, das Geld in Verwahrung zu nehmen und zu versuchen, den rechtmäßigen Besitzer ausfindig zu machen.

 

Quelle: Polizei Hagen
Artikelbild: Symbolbild (© Joerg Huettenhoelscher – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Ehrliche Finderin bringt Bargeld zur Polizei

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.