Schwerzenbach ZH: Einbrecher (Spanier, 42) inflagranti festgenommen

Schwerzenbach ZH: Einbrecher (Spanier, 42) inflagranti festgenommen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Kantonspolizei Zürich hat am frühen Dienstagmorgen (19.2.2019) in Schwerzenbach einen mutmasslichen Einbrecher verhaftet.

Kurz nach 4.20 Uhr meldete ein Anwohner, dass er aus einem Gastronomiebetrieb an der Bahnstrasse verdächtige Geräusche höre.

Die Kantonspolizei Zürich rückte daraufhin mit mehreren Patrouillen vor Ort aus. Als diese dort ankamen, konnten sie gerade noch beobachten, wie eine dunkel gekleidete Person aus einem Fenster des Gebäudes kletterte und anschliessend davonrannte. Die Polizisten nahmen sogleich die Verfolgung auf und konnten den Einbrecher nach kurzer Flucht festnehmen. In seinem Rucksack führte der Mann unter anderem mehrere Flaschen Schnaps mit sich.

Beim Verhafteten handelt es sich um einen 42-jährigen Spanier, welcher im Bezirk Uster wohnhaft ist. Es erfolgt eine Zuführung an die Staatsanwaltschaft See/Oberland. Zudem wird überprüft, ob der Mann noch für weitere Delikte in Frage kommt.

Verdacht – Ruf an – Polizeinotruf 117 – Kampagne gegen Einbrecher durch die Polizeikorps des Kantons Zürich sowie der Polizeikonkordate der Ost- und Zentralschweiz. Zögern Sie nicht und melden Sie verdächtige Wahrnehmungen umgehend der Polizei. Benützen Sie dazu ausschliesslich die Notrufnummer 117.

 

Quelle: Kantonspolizei Zürich
Artikelbild: Symbolbild © Philipp Ochsner

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Schwerzenbach ZH: Einbrecher (Spanier, 42) inflagranti festgenommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.