Kanton Wallis: Zahlen in Bezug auf die Sicherheit sehr erfreulich

Kanton Wallis: Zahlen in Bezug auf die Sicherheit sehr erfreulich
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Der Vorsteher des Departements für Sicherheit, Institutionen und Sport, Frédéric Favre, und der Kommandant der Kantonspolizei, Christian Varone, luden am 25.03.2019 zu einer Pressekonferenz bezüglich der Statistik der Walliser Kantonspolizei 2018 ein.

Besonders erfreulich sind die verschiedenen Zahlen in Bezug auf die Sicherheit in unserem Kanton.

Die Statistik 2018 der Walliser Kantonspolizei ist ab sofort für alle auf der Website der Kantonspolizei verfügbar: www.polizeiwallis.ch

Im Jahr 2018 sind die Straftaten, nach dem Schweizerischen Strafgesetzbuch, mit einem Rückgang von fast 40% gegenüber 2012 im Kanton Wallis, drastisch gesunken. Was die Einbrüche betrifft, so sind diese seit 2012 im Kanton Wallis um fast 65% gesunken. Diese Zahlen sind historisch gesehen die niedrigsten, die je verzeichnet wurden.



Auch die Verkehrsunfälle gingen zurück (995 im Jahr 2018 gegenüber 1’020 im Jahr 2017). Die Zahl der Verkehrstoten ist mit 11 Todesfällen die gleiche wie 2017. Während die Zahl der Autos im Wallis ständig zunimmt (289’115 Zulassungen im Jahr 2013 gegenüber 319’644 im Jahr 2018), ist die Zahl der Verkehrstoten vor allem in den letzten Jahren gesunken.



Die Kantonspolizei wird ihre Strategie in den Bereichen Kriminalität und Verkehr fortsetzen, um ein Höchstmass an Sicherheit für die Walliser Bevölkerung und die Gäste unseres Kantons zu gewährleisten.

 

Quelle: Kantonspolizei Wallis
Bildquelle: Kantonspolizei Wallis

Was ist los im Kanton Wallis?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Kanton Wallis: Zahlen in Bezug auf die Sicherheit sehr erfreulich

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.