Glarus GL: Tragischer Verkehrsunfall – 5-jähriges Mädchen am Unfallort verstorben

Glarus GL: Tragischer Verkehrsunfall – 5-jähriges Mädchen am Unfallort verstorben
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Montag, 06.05.2019, ca. 18.50 Uhr, ereignete sich an der Brauereistrasse in Glarus ein Verkehrsunfall mit Todesfolge.

Die Lenkerin eines Personenwagens fuhr auf den Vorplatz ihrer Garage. Beim Einparkieren übersah die 57-jährige Schweizerin ein 5-jähriges Mädchen.

Das Kind verletzte sich bei der Kollision so schwer, dass es trotz Reanimationsversuch der Sanität noch auf der Unfallstelle verstarb. Die Lenkerin und die Angehörigen des Kindes wurden vom Care Team Glarus betreut. Der Unfallhergang und die Todesursache werden untersucht.

 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Titelbild: izzzy71 – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Glarus?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Glarus GL: Tragischer Verkehrsunfall – 5-jähriges Mädchen am Unfallort verstorben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.