Arbeitsunfall in St. Sebastian

Arbeitsunfall in St. Sebastian
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Eine 21-jährige Frau aus dem Bezirk St. Veit an der Glan war am 14.05., morgens, in einem Holz verarbeitenden Betrieb in der Gemeinde St. Georgen am Längsee damit beschäftigt Holzpalette zusammen zu bauen.

Dabei schoss sie sich aus Unachtsamkeit einen Nagel mit einer Nagelpistole in den linken Daumen.

Sie wurde von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht.

 

Quelle: Presseaussendung der Polizei Kärnten
Artikelbild: Symbolbild (© forma82 – shutterstock.com)


Ihr Kommentar zu:

Arbeitsunfall in St. Sebastian

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.