Belp BE: Auseinandersetzung unter Motorradclubs – weitere Festnahme

21.05.2019 |  Von  |  Bern, Gewalt, Polizeinews, Schweiz
Belp BE: Auseinandersetzung unter Motorradclubs – weitere Festnahme
Polizei.news Newsletter

Im Zuge der Ermittlungen zur Auseinandersetzung Mitte Mai in Belp ist am Montag eine weitere Person angehalten worden. Der Mann befindet sich in Haft. Die Ermittlungen dauern an.

Die Ermittlungen im Zusammenhang mit der Auseinandersetzung von mutmasslichen Mitgliedern mehrerer Motorradclubs am 11. Mai 2019 in Belp (vgl. Zeugenaufruf vom 12. Mai 2019 sowie Meldung vom 17. Mai 2019) dauern an.

Im Zuge dieser umfangreichen Ermittlungen und nicht zuletzt auch gestützt auf die Auswertung der zahlreichen getätigten Aussagen hat die Kantonspolizei Bern am Montag, 20. Mai 2019, einen weiteren Mann festgenommen. Durch die zuständige Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland wurde beim Zwangsmassnahmengericht Untersuchungshaft beantragt.

Es ist nun Gegenstand weiterer Abklärungen, inwiefern der 34-Jährige eine Rolle im Zusammenhang mit der Auseinandersetzung gespielt hat. Dabei werden auch weiterhin Befragungen durchgeführt und Spuren ausgewertet.

 

Quelle: Regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland und Kapo Bern
Titelbild: Symbolbild © Kapo Bern

Was ist los im Kanton Bern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Belp BE: Auseinandersetzung unter Motorradclubs – weitere Festnahme

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.