Kanton St.Gallen: Regenfälle erfordern Feuerwehreinsätze

Kanton St.Gallen: Regenfälle erfordern Feuerwehreinsätze
Polizei.news Newsletter

In der Nacht kam es zu starken Regenfällen.

Aufgrund dessen mussten durch die Notrufzentrale der Kantonspolizei St.Gallen für folgende Gemeinden die Feuerwehren aufgeboten werden:

• Altstätten, Kreuzstrasse, Wassereinbruch in Liegenschaft

• Oberriet, Mosstrasse, Sandsäcke auslegen

• Amden, Hinterbergstrasse, Bach über die Ufer

• Eschenbach, Fätzikonerstrasse, Wassereinbruch in Liegenschaft

• Mels, Schwarzackerstrasse, Wassereinbruch in Liegenschaft

• St.Gallen, Ruhsitzstrasse, Wassereinbruch in Liegenschaft

• Unterwasser – Alt.St.Johann, Wassereinbruch in Liegenschaft

Personen kamen nach jetzigen Erkenntnissen keine zu Schaden.

 

Quelle: Kapo SG
Titelbild: Symbolbild © Kapo SG

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Kanton St.Gallen: Regenfälle erfordern Feuerwehreinsätze

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.