Bauschutt in der Natur entsorgt

24.05.2019 |  Von  |  Deutschland, Natur, News
Bauschutt in der Natur entsorgt

Der Haufen Bauschutt, überwiegend Putzbrocken und Teile von Gipsplatten.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Polizei ist am Donnerstag über eine Bauschuttablagerung zwischen Hundsbach und Jeckenbach informiert worden.

In dem dortigen Waldstück wurden Teile einer abgerissenen Innenwand wie zum Beispiel Brocken von Gipsplatten, Steine und Verputz auf einen Haufen abgeladen.

Die Polizeiinspektion Lauterecken bittet um Hinweise zu dem Umweltfrevler unter Telefon-Nummer 06382 9110.

 

Quelle: Polizeidirektion Kaiserslautern
Bildquelle: Polizeidirektion Kaiserslautern


Ihr Kommentar zu:

Bauschutt in der Natur entsorgt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.