Kind bei Verkehrsunfall verletzt

Kind bei Verkehrsunfall verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Auf der Kampstraße kam es am Donnerstag (23. Mai), gegen 17:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 4-jähriges Kind verletzt wurde.

Der Unfall ereignete sich, als eine 28-jährige Pkw-Fahrerin aus Heinsberg die Kampstraße in Richtung Karl-Arnold-Straße befuhr. Als die Pkw-Fahrerin an einem entgegengesetzt der Fahrtrichtung auf ihrer Fahrbahn stehenden Pkw vorbeifuhr, lief der Junge hinter dem stehenden Pkw auf die Fahrbahn und wurde von dem Pkw der Heinsbergerin erfasst.

Das verletzte Kind wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Artikelbild: Symbolbild (© Christian Horz – shutterstock.com)


Ihr Kommentar zu:

Kind bei Verkehrsunfall verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.