Radfahrer tödlich verletzt

Radfahrer tödlich verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein 81-jähriger Radfahrer wurde heute Vormittag bei einem Verkehrsunfall auf der Kanalstraße (K 19) tödlich verletzt.

Der Mann war mit seinem Fahrrad in Richtung Emlichheim unterwegs. Als er von einem Autofahrer überholt wurde, erfasste der PKW den 81-Jährigen. Der Radfahrer zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu und verstarb noch am Unfallort.

Der 58-jährige Autofahrer erlitt einen Schock.

Die genaue Unfallursache ist noch nicht bekannt.

Die K 19 ist für die Bergungs- und Aufräumarbeiten zur Zeit voll gesperrt.

 

Ort: Ringe
Meldungszeitpunkt: 24.05.2019 – 11:55
Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Artikelbild: Symbolbild (© Dragana Gordic – shutterstock.com)


Ihr Kommentar zu:

Radfahrer tödlich verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.