Unfall mit Schwerverletzten

Unfall mit Schwerverletzten

Unfallstelle

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Donnerstag, dem 23.05. befuhr eine 27-jährige Fahrzeugführerin aus Luhden gegen 07:00 Uhr mit ihrem PKW VW die Dorfstraße in Luhden und übersah beim Überqueren der dortigen Ampelkreuzung in Richtung Bad Eilsen den PKW Audi einer aufgrund eines Ampelausfalls vorfahrtberechtigten 34-jährigen Fahrzeugführerin aus Rinteln, die auf der B 83 aus Richtung Bückeburg kommend in Richtung Steinbergen unterwegs war.

Bei dem folgenden Zusammenstoß wurde die 27-jährige aus ihrem Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt. Der auf dem Rücksitz im Kindersitz befindliche 6-jährige Sohn der Fahrzeugführerin erlitt ebenfalls schwere, die 34-jährige Audi-Fahrerin leichte Verletzungen.

An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen kam es kurzfristig zu Verkehrsbehinderungen.

 

Quelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Bildquelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg


Ihr Kommentar zu:

Unfall mit Schwerverletzten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.