Gamprin-Bendern (FL): Frontalkollision mit zwei Verletzten

Gamprin-Bendern (FL): Frontalkollision mit zwei Verletzten
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Mittwochmorgen kam es in Gamprin-Bendern zu einem Frontalzusammenstoss zwischen zwei Fahrzeugen, bei welchem zwei Personen verletzt wurden.

Der Lenker eines Personenwagens fuhr um ca. 07:10 Uhr auf der Ruggeller Strasse in Bendern in südliche Richtung.

Kurz vor der Bushaltestelle Grossabünt fiel er in einen Sekundenschlaf, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem korrekt entgegenkommenden Fahrzeug. Die Lenkerin dieses Fahrzeugs als auch der Unfallverursacher wurden dabei unbestimmten Grades verletzt und mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht.

An beiden Personenwagen entstand Totalschaden. Die Ruggeller Strasse musste aufgrund des Verkehrsunfalls für ca. 1.5 Stunden in beide Richtungen gesperrt werden.




 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein


Ihr Kommentar zu:

Gamprin-Bendern (FL): Frontalkollision mit zwei Verletzten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.