Schaffhausen SH: Personenwagen prallt in Werbetafel

Schaffhausen SH: Personenwagen prallt in Werbetafel
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitag (14.06.2019), ca. 12:15 Uhr, lenkte ein Personenwagenlenker sein Fahrzeug von Beringen kommend in Richtung Löhningen.

Ortseingang Löhningen kollidierte das Fahrzeug mit einer Werbetafel und kam in einem Vorgarten zum Stillstand. Personen wurden bei diesem Unfall nicht verletzt, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden.

Am Freitag über Mittag lenkte ein ortsunkundiger Personenwagenlenker sein Fahrzeug von Beringen kommend in Richtung Löhningen. Ortseingang Löhningen bremste der Lenker ab. Da er sich müde fühlte, wollte er eine kleine Pause einlegen. Der Lenker gab an, dass er vermutlich kurz eingenickt sei und vor seinem Fahrzeug plötzlich eine Werbetafel stand. Das Fahrzeug fuhr durch die Werbetafel und kam in einem Vorgarten zum Stillstand. Es entstand erheblicher Sachschaden und es musste durch eine private Bergungsfirma abtransportiert werden.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Bildquelle: Schaffhauser Polizei

Was ist los im Kanton Schaffhausen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Schaffhausen SH: Personenwagen prallt in Werbetafel

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.