Domat/Ems GR: Zwei Verletzte bei Kollision zwischen Velofahrer und Fussgänger

Domat/Ems GR: Zwei Verletzte bei Kollision zwischen Velofahrer und Fussgänger
Polizei.news Newsletter

Am Donnerstagnachmittag ist es auf der Italienischen Strasse H13 in Domat/Ems zu einer Kollision zwischen einem Velofahrer und einem Fussgänger gekommen.

Beide Beteiligten erlitten Verletzungen.

Der 29-jährige Rennvelofahrer fuhr kurz vor 14.30 Uhr auf der Italienischen Strasse H13 vom Bahnhof Reichenau-Tamins in Richtung Reichenau. Gleichzeitig überquerte der 70-jährige Fussgänger die Eisenbrücke. Beim Beginn der Brücke kam es zur Kollision. Beide Beteiligten erlitten Verletzungen und wurden mit der Rettung Chur ins Kantonsspital Graubünden gefahren. Das Rennvelo wurde total beschädigt.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Domat/Ems GR: Zwei Verletzte bei Kollision zwischen Velofahrer und Fussgänger

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.