Landwirt von Stier angegriffen

Landwirt von Stier angegriffen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein 51-jähriger Landwirt wurde am Morgen des 12. Juli 2019 in Seeham bei Stallarbeiten von einem Stier angegriffen und zu Boden geschleudert.

Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt.

Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz und dem Notarzt wurde er mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen.

 

Quelle: Presseaussendung der Polizei Salzburg
Artikelbild: Symbolbild (© KH-Pictures – shutterstock.com)


Ihr Kommentar zu:

Landwirt von Stier angegriffen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.