Wetter präsentiert sich am Tag der Street Parade wechselhaft

09.08.2019 |  Von  |  News, Schweiz, Wetter
Wetter präsentiert sich am Tag der Street Parade wechselhaft
Polizei.news Newsletter

Auf Samstag, dem Tag der Street Parade, überquert eine Kaltfront die Schweiz. Folglich zeigt sich der Himmel noch bis in den Nachmittag hinein mit vielen Wolken, und zeitweise ist es nass.

In der zweiten Tageshälfte beruhigt sich das Wetter nach und nach, mit zunehmenden Auflockerungen verläuft der Abend dann mehrheitlich trocken.

Wie MeteoNews mitteilt, erreicht uns in der Nacht auf Samstag von Westen her eine Kaltfront, die uns auch am darauffolgenden Tag viele Wolken und zeitweise Regen bringt. Zum Start der Street Parade kurz nach der Mittagszeit sind deswegen bei wechselnder Bewölkung noch Regengüsse möglich. Es ist nicht ausgeschlossen, dass diese zum Teil auch von Blitz und Donner begleitet werden.

Im Verlaufe des Nachmittags zieht die Störung dann nach Osten ab, und das Wetter beruhigt sich allmählich. In der Folge machen sich je länger je mehr Auflockerungen breit, und es kommt zwischendurch die Sonne zum Vorschein. Insbesondere der Abend sollte dann meistens trocken über die Bühne gehen. Mit der einfliessenden kühleren Luft zeigen sich auch die Temperaturen verhalten, es werden in Zürich etwa 22 bis 23 Grad erreicht. Auch wenn diese Temperaturen für die Jahreszeit verhältnismässig kühl erscheinen, lässt es sich wahrscheinlich trotzdem angenehmer feiern, als an einem sonnigen Hitzetag.

 

Quelle: MeteoNews
Titelbild: Sudowoodo – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Wetter präsentiert sich am Tag der Street Parade wechselhaft

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.