Niederwald und Orsières VS: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfällen

Niederwald und Orsières VS: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfällen
Polizei.news Newsletter

Am Dienstagvormittag, 13. August 2019 ereigneten sich im Goms sowie bei Orsières zwei Verkehrsunfälle.

Dabei wurden zwei Motorradfahrer verletzt.

Gegen 09:35 Uhr fuhr ein Walliser mit seinem Motorrad auf der Hauptstrasse von Fürgangen in Richtung Niederwald. Vor Niederwald setzte er zum Überholen an. Dabei kam es zu einer Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Personenwagen. Der Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt. Er wurde mit einem Helikopter der Air Zermatt ins Universitätsspital nach Lausanne geflogen. Die Hauptstrasse musste für die Dauer der Intervention gesperrt werden.

Bei Orsières kam es während eines Überholmanövers eines Motorrades zu einer Streifkollision mit einem Personenwagen. Dabei kam der Motorradfahrer zu Fall und verletzte sich. Der Walliser wurde mit einem Helikopter der Air Glaciers ins Spital Sitten transportiert.

Eingesetzte Mittel: Kantonspolizei – Ambulanzdienste – Kantonale Walliser Rettungsorganisation – Feuerwehr – Air Zermatt – Maison FXB du Sauvetage/Air Glaciers

 

Quelle: Kantonspolizei Wallis
Bildquelle: Kantonspolizei Wallis

Was ist los im Kanton Wallis?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Niederwald und Orsières VS: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfällen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.