Aktuelle Corona-News

Stadt Schaffhausen: Alleinunfall mit Kleinmotorrad

Am Sonntagmorgen (01.09.2019) hat sich in der Stadt Schaffhausen ein Alleinunfall mit einem Kleinmotorrad ereignet.

Dabei wurde der Kleinmotorradlenker leicht verletzt.

Kurz nach 05.00 Uhr am frühen Sonntagmorgen (01.09.2019) fuhr ein 59-jähriger Kleinmotorradfahrer auf dem Heerenweg in der Stadt Schaffhausen Richtung Windeggstieg. Dabei verlor er in einer Rechtskurve die Herrschaft über sein Fahrzeug und kollidierte linksseitig mit zwei Bäumen und stürzte zu Boden, wobei er sich leicht verletzte. Das Kleinmotorrad musste durch eine private Bergungsfirma abtransportiert werden. Am Kleinmotorrad sowie an den Bäumen entstand erheblicher Sachschaden.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Bildquelle: Schaffhauser Polizei

Was ist los im Kanton Schaffhausen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Stadt Schaffhausen: Alleinunfall mit Kleinmotorrad

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.