Aktuelle Corona-News

Radfahrer (†45) von Auto erfasst und tödlich verletzt

Ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr am 3. September 2019 gegen 18:25 Uhr mit seinem Mountainbike im Gemeindegebiet von Neuhofen im Innkreis auf der Oberinnviertler Landesstraße in Richtung Mettmach.

Zur selben Zeit lenkte ein 35-Jähriger aus dem Ried im Innkreis einen Pkw in dieselbe Richtung.

Auf Höhe des Straßenkilometers 3,380 dürfte der 35-Jährige den 45-Jährigen, vermutlich aufgrund der tiefstehenden Sonne, übersehen haben und erfasste diesen von hinten. Der Radfahrer wurde durch die Luft geschleudert und kam im angrenzenden Feld zum Liegen.

Die nachkommenden Unfallzeugen und ein zufällig vorbeikommender Arzt leisteten sofort Erste Hilfe und versuchten bis zum Eintreffen des Notarztes den Mann zu reanimieren. Dieser konnte jedoch nur noch den Tod feststellen.

 

Quelle: LPD Oberösterreich
Titelbild: Symbolbild © Syda Productions – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Radfahrer (†45) von Auto erfasst und tödlich verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.