Toter Mann an der Autobahn gefunden und als Vermisster identifiziert

Toter Mann an der Autobahn gefunden und als Vermisster identifiziert
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

45127 E.-Stadtgebiet: Am Mittwoch, 4. September gegen 9:15 Uhr, meldeten Zeugen der Polizei Essen den Fund einer toten Person.

Bei Grünschnittarbeiten an der A52, Höhe Essen-Süd, fanden Arbeiter eine tote Person neben dem Standstreifen.

Vor Ort übernahm die Kriminalpolizei die Ermittlungen, um die Todesumstände aufzuklären. Für ihre Maßnahmen wurde der rechte Fahrstreifen zweitweise gesperrt. Einen Hinweis auf Fremdverschulden gibt es bisher nicht. Ein Abgleich mit offenen Vermisstenfällen bestätigte: Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit handelt es sich bei der Person um den vermissten 51-jährigen Essener Piotr K. Nach ihm hatte die Polizei seit dem 17. August mit einem Foto gesucht.

 

Quelle: Polizei Essen
Titelbild: Symbolbild © New Africa – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Toter Mann an der Autobahn gefunden und als Vermisster identifiziert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.