19-jähriger Pkw-Fahrer tödlich verletzt – Beifahrerin (17) schwer verletzt

19-jähriger Pkw-Fahrer tödlich verletzt – Beifahrerin (17) schwer verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 22.10 Uhr wurde in Stuhr, Ortsteil Seckenhausen, ein 19-jähriger Pkw-Fahrer getötet.

Der 19-jährige Stuhrer befuhr mit seinem Pkw die Dorfstraße in Richtung Wulfhooper Straße.

Nach einer leichten Rechtskurve geriet der Pkw, aus noch ungeklärter Ursache, nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit der Front gegen einen Baum. Durch den Aufprall wurde der Pkw herumgeschleudert und kippte auf die Seite. Mit dem Dach zuerst prallte der Pkw dann gegen einen weiteren Baum.

Die beiden Pkw Insassen, der 19-jährige Fahrer und seine 17-jährige Beifahrerin, wurden in dem Fahrzeug eingeklemmt. Die alarmierte Feuerwehr befreite die Beifahrerin aus dem Fahrzeug. Sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Für den 19-jährigen Fahrer kam jede Hilfe zu spät, er konnte nur noch tot aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen und Spuren am Unfallort gesichert. Noch ist die Ursache für den tragischen Unfall aber völlig unklar.

 

Quelle: Polizeiinspektion Diepholz
Titelbild: deineka – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

19-jähriger Pkw-Fahrer tödlich verletzt – Beifahrerin (17) schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.