Aktuelle Corona-News

Gefahrgutkontrolle am Grenzübergang Thayngen SH: 3 von 12 kontrollierten Chauffeuren angezeigt

Am Donnerstag (05.09.2019) wurden bei Gefahrgutkontrollen am Grenzübergang Thayngen insgesamt 12 schwere Motorfahrzeuge kontrolliert.

Dabei wurden 3 Chauffeure zur Anzeige gebracht und insgesamt 5 Verstösse verzeichnet.

Am Donnerstag (05.09.2019) wurden insgesamt 12 schwere, mit Gefahrengut beladene, Motorfahrzeuge am Grenzübergang in Thayngen kontrolliert. Dabei wurden 5 Verstösse inklusive Ordnungsbussen verzeichnet. 3 Chauffeure wurden zur Anzeige gebracht. Unter anderem wurden dabei folgende Verstösse festgestellt: ein Chauffeur wurde wegen Nichteinhalten der Arbeit- und Ruhezeitverordnung (ARV1) und fahren ohne Fahrerkarte angezeigt, ein weiterer wegen Nichteinhalten der Mass-Bestimmungen und ein weiterer aufgrund fehlenden und nicht zur Kenntnis genommenen schriftlichen Weisungen in Bezug auf den Gefahrguttransport.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Bildquelle: BRK News GmbH

Was ist los im Kanton Schaffhausen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Gefahrgutkontrolle am Grenzübergang Thayngen SH: 3 von 12 kontrollierten Chauffeuren angezeigt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.