Gletsch VS: Drei Motorradfahrer als Raser auf der Grimselpass-Strasse unterwegs

Gletsch VS: Drei Motorradfahrer als Raser auf der Grimselpass-Strasse unterwegs

Am Dienstag, 3. September 2019 registrierte die Kantonspolizei am Grimselpass mehrere Geschwindigkeitsüberschreitungen. Darunter auch ein Raserdelikt eines Motorradfahrers.

Eine Gruppe britischer Motorradfahrer fuhr von Italien herkommend über den Grimselpass in Richtung Meiringen/BE.

Gegen 11:20 Uhr wurden zwischen Gletsch und der Passhöhe drei Motorradfahrer dieser Gruppe vom Radar mit Brutto-Geschwindigkeiten von 151 km/h, 142 km/h sowie 107 km/h anstelle der erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h gemessen.

Die Motorradfahrer wurden bei den zuständigen Behörden verzeigt und mussten Bussenkautionen hinterlegen.

 

Quelle: Kantonspolizei Wallis
Bildquelle: Kantonspolizei Wallis

Was ist los im Kanton Wallis?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Gletsch VS: Drei Motorradfahrer als Raser auf der Grimselpass-Strasse unterwegs

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.