Starrkirch-Wil SO: Alkoholisierter PW-Lenker (Schweizer) verursacht Selbstunfall

Starrkirch-Wil SO: Alkoholisierter PW-Lenker (Schweizer) verursacht Selbstunfall
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Sonntagmorgen verlor ein alkoholisierter Autolenker in einer Rechtskurve in Starrkirch-Wil die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Dabei kollidierte er mit einer Betonmauer. Verletzt wurde niemand.



Am Sonntag, 8. September 2019, gegen 3.30 Uhr, war ein Autolenker auf der Nigglisbergstrasse in Starrkirch-Wil unterwegs. Dabei verlor er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto und kollidierte mit einer Betonmauer. Verletzt wurde niemand. Der beim Lenker durchgeführte Alkoholtest verlief mit einem Wert von 0.85 mg/l positiv. Ebenfalls zeigte der durchgeführte Drogenschnelltest ein positives Resultat. Dem 19-jährigen Schweizer wurde der Führerausweis zuhanden der Administrativbehörde abgenommen.

 

Quelle: Polizei SO
Bildquelle: Polizei SO

Was ist los im Kanton Solothurn?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Starrkirch-Wil SO: Alkoholisierter PW-Lenker (Schweizer) verursacht Selbstunfall

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.