Lütisburg Station SG: Vortritt missachtet

Lütisburg Station SG: Vortritt missachtet
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Dienstag (10.09.2019), kurz nach 06:30 Uhr hat sich auf der Wilerstrasse ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Motorrad ereignet.

Der 32-jährige Motorradfahrer hat sich dabei leicht verletzt und musste durch den Rettungswagen ins Spital eingeliefert werden.



Ein 61-jähriger Mann wollte mit seinem Auto auf der Langenrainstrasse, von Mosnang herkommend, an der Verzweigung nach links in die Wilerstrasse abbiegen.

Verkehrsbedingt bremste er sein Auto bis zum Stillstand ab. Als ein entgegenkommendes Auto seinen Blinker nach rechts, Richtung Mosnang, setzte und abbog, wähnte der Mann die Fahrbahn frei und bog nach links ab. Er übersah dabei den 32-jährigen Motorradfahrer, der sich hinter dem entgegenkommenden Auto befand.

Infolge prallte der Motorradfahrer frontal in das abbiegende Auto des 61-Jährigen, stürzte und verletzte sich dabei leicht.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Lütisburg Station SG: Vortritt missachtet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.