Aktuelle Corona-News

Davos Platz GR: Frontalkollision fordert zwei leicht Verletzte

Am Sonntagnachmittag ist es auf der Promenade in Davos Platz zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen gekommen.

Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt.

Am Sonntag um 13.45 Uhr fuhr ein 18-jähriger Schweizer auf der Promenade in Richtung Davos. Gleichzeitig fuhr eine 38-jährige Schweizerin mit dem Personenwagen von Davos kommend in Richtung Frauenkirch. Höhe Spital Davos geriet der Junglenker mit dem Fahrzeug, wegen einer kurzen Unaufmerksamkeit, auf die Gegenfahrbahn und kollidierte Frontal mit dem Auto der 38-Jährigen. Aufgrund leichten Verletzungen begaben sich beide Fahrzeuglenker zur Kontrolle ins nahe gelegene Spital Davos. Zwecks aufwischen von auslaufendem Öl wurde die Feuerwehr Davos mit 20 Einsatzkräften aufgeboten. An den unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Davos Platz GR: Frontalkollision fordert zwei leicht Verletzte

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.