Kradfahrer (47) bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Kradfahrer (47) bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Foto: Polizeipräsidium Bochum

Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Sonntag, 15. September, ist ein 47-jähriger Kradfahrer aus Herne schwer verletzt worden.

Der Mann befuhr gegen 13.30 Uhr die Horsthauser Straße in Richtung Rhein-Herne-Kanal.

Ein 25-Jähriger aus Friedberg (Hessen) war zeitgleich mit seinem Auto in entgegengesetzter Richtung unterwegs und bog nach bisherigem Kenntnisstand an der grünlichtzeigenden Ampel nach links auf die Autobahnauffahrt zur A 42 in Fahrtrichtung Dortmund ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Kradfahrer stürzte zu Boden. Eine Rettungswagenbesatzung brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Die Horsthauser Straße war in nördlicher Richtung für die Dauer der Unfallaufnahme bis etwa 16 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Die Ermittlungen des Verkehrskommissariats dauern an.

 

Quelle: Polizei Bochum
Bildquelle: Polizei Bochum

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Kradfahrer (47) bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.