Aktuelle Corona-News

Lachen SZ: Mann (Iraker, 38) bei Auseinandersetzung verletzt

Am Montag, 16. September 2019, kam es um 18 Uhr auf der Mittleren Bahnhofstrasse in Lachen zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 38-jährigen Iraker und einem 30-jährigen Ägypter.

Im Zuge der Auseinandersetzung wurde der Iraker verletzt.

Der Rettungsdienst brachte ihn zu ambulanten Versorgung ins Spital. Der Ägypter befindet sich zurzeit in Haft. Der genaue Hergang wird von der Kantonspolizei Schwyz untersucht.

 

Quelle: Kantonspolizei Schwyz
Bildquelle: Kantonspolizei Schwyz

Was ist los im Kanton Schwyz?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Lachen SZ: Mann (Iraker, 38) bei Auseinandersetzung verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.