Aktuelle Corona-News

Pferd wirft Reiter ab – 28-Jähriger schwer verletzt

Haseldorf, Bezirk Graz-Umgebung. – Bei einem Reitunfall Montagnachmittag, 16. September 2019, wurde ein 28-Jähriger schwer verletzt und musste mittels Rettungshubschraubers in das UKH Graz geflogen werden.

Der 28-Jährige aus dem Bezirk Leibnitz galoppierte gegen 16:35 Uhr in einer Reithalle mit seinem neun Jahre alten Wallach, als das Pferd plötzlich aus der Halle lief und den Reiter abwarf.

Dabei erlitt der Mann eine Unterarmfraktur links und eine Beckenprellung.

 

Quelle: LPD Steiermark
Titelbild: Symbolbild © happylights – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Pferd wirft Reiter ab – 28-Jähriger schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.