Aktuelle Corona-News

Baukran stürzt auf Wohnhaus

Am Mittwochabend stürzte gegen 17:00 Uhr in Hofheim-Wildsachsen ein Baukran auf ein Mehrfamilienhaus.

Der besagte Kran war im Laufe des Tages auf einem Nachbargrundstück montiert worden und sollte in den nächsten Tagen zum Errichten eines Neubaus genutzt werden.

Der obere Teil des Krans knickte aus noch ungeklärter Ursache ab und schlug auf das Dach des Mehrfamilienhauses. Verletzt wurde niemand. Das Gebäude wurde zunächst evakuiert. Starke Kräfte der Feuerwehr Hofheim sowie der Polizei waren am Einsatzort.

Das Dach und ein Wintergarten sind durch den eingestürzten Kran beschädigt worden. Durch den Statiker des THW wurde festgestellt, dass die obere Wohnung derzeit nicht bewohnbar ist. Der Kran soll am Folgetag zurückgebaut werden.

Der Sachschaden wird auf ca. 40.000 Euro.

 

Quelle: Polizeidirektion Main-Taunus
Bildquelle: Polizeidirektion Main-Taunus

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Baukran stürzt auf Wohnhaus

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.