Aktuelle Corona-News

Walchwil ZG: Zwei Fahrzeuge frontal kollidiert – niemand verletzt

Zwei Fahrzeuge sind frontal zusammengestossen.

Beide Beteiligten blieben unverletzt.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagmorgen (19. September 2019), kurz vor 7:30 Uhr auf der Hinterbergstrasse in Walchwil. Ein 19-jähriger Fahrzeuglenker fuhr vom Zuger berg kom- mend abwärts Richtung Walchwil. Gleichzeitig fuhr ein 53-jähriger Autofahrer in die entgegen- kommende Richtung. Im Bereich einer Kurve kam es zu einer Frontalkollision. Sowohl der 19- Jährige als auch der 53-jährige Autolenker blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt insgesamt rund 40’000 Franken.

 

Quelle: Zuger Polizei
Bildquelle: Zuger Polizei

Was ist los im Kanton Zug?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Walchwil ZG: Zwei Fahrzeuge frontal kollidiert – niemand verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.