Aktuelle Corona-News

Zwei unbekannte Täter wollen jungen Mann am Bahnhof ausrauben – Fahndung

45329 Essen-Altenessen: In der Nacht vom 24. auf den 25. Juli, zwischen 23:50 Uhr und 0:50 Uhr, versuchten zwei bislang unbekannte Männer einen 23-Jährigen auszurauben.

Kurz vor Mitternacht stieg der 23-jährige Essener in einen Nachtexpress der Linie 1 am Essener Hauptbahnhof ein. In Altenessen stieg er wieder aus.

Zwei junge Männer folgten ihm und provozierten eine Rangelei. Zudem forderten sie Geld von dem 23-Jährigen.

Einer der beiden Tatverdächtigen zog dann seinen Gürtel aus dem Hosenbund – möglicherweise um ihn als Waffe einzusetzen. Diesen Moment nutzte der 23-Jährige, flüchtete und brachte sich in Sicherheit. Dann alarmierte er die Polizei. Nun fahndet der zuständige Ermittler mit Fotos nach den mutmaßlichen Räubern. Hinweise zu ihrer Identität nimmt die Polizei unter 0201/829-0 entgegen.









 

Quelle: Polizei Essen
Bildquelle: Polizei Essen

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Zwei unbekannte Täter wollen jungen Mann am Bahnhof ausrauben – Fahndung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.