Aktuelle Corona-News

21-Jährige sexuell belästigt – Täter (Serbe, 63) ermittelt

Bezirk Linz-Land. Ein 63-jähriger serbischer Staatsbürger konnte als jener Täter ausgeforscht werden, der am 14. September 2019 in Enns eine 21-Jährige sexuell belästigt hatte.

Bekannte des 21-jährigen Opfers sahen am 22. September 2019 einen ihnen unbekannten Mann am Stadtplatz Enns, auf welchen die Täterbeschreibung passte und fertigen Fotos von diesem an. Daraufhin erkannte die 21-Jährige auf den Fotos eindeutig und zweifelsfrei den Täter.

Schließlich konnte von den Beamten erhoben werden, dass es sich um den 63-jährigen Serben handelt, gegen den auch wegen Ladendiebstahls ermittelt wurde. Er wird angezeigt.

Meldung vom 20. September 2019:

Sexuelle Belästigung – Hinweise erbeten

Bezirk Linz-Land. Bereits am 14. September 2019 gegen 9 Uhr folgte ein unbekannter Mann in der Säufzerallee im Stadtgebiet Enns einer 21-jährigen Frau aus dem Bezirk Linz-Land. Nach einem kurzen Gespräch griff der Täter unvermittelt der Frau auf das Gesäß und drückte zu.

Das Opfer stieß den Mann von sich weg. In der Folge legte der Mann seinen Arm um die Hüfte der Frau und zog sie zu sich. Die 21-Jährige konnte den Mann wiederrum wegstoßen. Auf Höhe des dortigen Spielplatzes befanden sich andere Personen, wonach der Täter schließlich in Richtung Stadtplatz wegging.

Täterbeschreibung: Mann, ca. 50 Jahre alt, ca. 1,75 Meter groß, Oberlippenbart, an den Wangen Dreitagesbart, schüttere gräuliche Haare, ausländischer Akzent, aber gutes Deutsch, dunklere Hautfarbe, trug ein kurzes blaues T-Shirt mit dunkelblauen Querstreifen.

Zweckdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Enns unter der Telefonnummer 059133 – 4132.

 

Quelle: LPD Oberösterreich
Titelbild: Symbolbild © Savvapanf Photo – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

21-Jährige sexuell belästigt – Täter (Serbe, 63) ermittelt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.