Aktuelle Corona-News

Frau (39) sexuell bedrängt – Asylbewerber (31) aus Syrien festgenommen

Gießen. In der Frankfurter Straße wurde am Sonntag, gegen 22.40 Uhr, eine 39-Jährige durch eine zunächst unbekannte männliche Person offenbar sexuell belästigt.

Die Frau befand sich zu diesem Zeitpunkt in einer Gaststätte, als sie von einem Mann bedrängt wurde. Er hatte sich der 39-Jährigen vermutlich in den Weg gestellt und sie körperlich bedrängt.

Nach dem Vorfall floh der Täter zunächst in unbekannte Richtung. Im Zuge der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte der Verdächtige wenig später in der Nähe festgenommen werden. Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen 31-jährigen Asylbewerber aus Syrien. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Gießen
Titelbild: Symbolbild © DenisProduction.com – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Frau (39) sexuell bedrängt – Asylbewerber (31) aus Syrien festgenommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.