Braunau TG: Von Unfallstelle entfernt

Braunau TG: Von Unfallstelle entfernt

Eine unbekannte Person liess ihr Auto vergangene Woche nach einem Unfall in Braunau abschleppen, ohne sich zu melden.

Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Die unbekannte Person war mit ihrem Auto auf der Hauptstrasse von Braunau in Richtung Stehrenberg unterwegs. Im Waldstück nach dem Ortsausgang verlor sie offenbar die Kontrolle über das Fahrzeug. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen geriet dieses neben die Strasse, durchbrach einen Holzzaun, überschlug sich und kam im Bereich des Baches zum Stillstand.

Spuren deuten darauf hin, dass das stark beschädigte Auto anschliessend mit einem Traktor oder einem ähnlichen Gefährt abgeschleppt worden ist. Der Unfallzeitpunkt dürfte zwischen Mittwoch und Freitagmittag liegen. Obwohl mindestens Sachschaden entstanden ist, hat sich die Verursacherin oder der Verursacher nicht bei der Polizei oder den Geschädigten gemeldet. Die Kantonspolizei Thurgau hat in diesem Zusammenhang Abklärungen aufgenommen.

Zeugenaufruf

Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann, soll sich bitte beim Polizeiposten Münchwilen unter der Nummer 058 345 28 30 melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau

Was ist los im Kanton Thurgau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Braunau TG: Von Unfallstelle entfernt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.